Ende Dezember 1979, während viele westliche und östliche Mächte damit beschäftigt waren, Weihnachten zu feiern, entsandte Moskau eine Militärformation nach Afghanistan, ohne zu ahnen, dass sich einer der tödlichsten Kriege der Geschichte zusammenbraute. Die Sowjetunion plante zunächst einen sechsmonatigen Krieg, einen Krieg ohne rechtliche Grundlage. Zur gleichen Zeit, an dem Tag, an dem die sowjetische Führung beschloss, ...

Außer einem Passfoto von Mullah Hebatullah Akhundzadeh, „Amir al-Momineen der Taliban“, haben die Menschen in Afghanistan nichts anderes gesehen. Einige spekulieren, dass er überhaupt nicht lebt, dass er schon lange tot ist und dass die Worte, die in seinem Namen gesprochen werden, Teil von vorgeplanten Szenarien sind. Natürlich scheint diese Annahme nicht sehr wahr zu ...

Von: Ahmad Wahid Payman Hamburg, Deutschland Gerade schreibe ich diesen Text, während ich im Zug von Hamburg nach Hannover sitze. Das bedeutet, dass die Geschichten aus Afghanistan uns überall begleiten. In jedem Fall, wo und wann immer wir sind. Afghanistan-Geschichten; Sie sind eine Sammlung von dokumentarischen Erzählungen, die ich während meiner Zeit als Journalist in diesem Land erstellt ...

Geschrieben von: Ahmad Wahid Payman Bei einer der seltenen Versammlungen in Afghanistan unter dem Dach der Taliban-Regierung haben sich Mädchen versammelt und diskutieren über ein Buch von Rachel Hollis. Buch "Sei du selbst, Mädchen". Sie werden jeden Tag von den möglichen Reaktionen der Taliban bedroht, aber die Taliban haben keine Entschuldigung gefunden, um diese Versammlung von Herat-Frauen ...

Notiz: In diesem Artikel wird die Rolle des Fundamentalismus weniger diskutiert. Tatsache ist, dass religiöser Fundamentalismus an der Spitze aller Faktoren steht. Natürlich finden nur wenige Menschen in Afghanistan den Mut, über religiösen Fundamentalismus zu sprechen oder ihn zu kritisieren. Wer den Fundamentalismus kritisiert, wird als Ungläubiger bezeichnet und von einem großen Teil der Gesellschaft abgelehnt. Als ...

Vor ein paar Tagen chattete ich online mit Tariq Habibi, einem jungen Künstler, der bald zu einem der besten Maler Afghanistans wurde. Die Taliban haben ihm das Malen verboten, insbesondere von Lebewesen. Er hat viele seiner Bilder versteckt, weil er befürchtet, dass die Früchte seiner jahrelangen Bemühungen innerhalb weniger Minuten von den Taliban zerstört werden. ...

Seit die Taliban in Kabul einmarschiert sind, gibt es weitreichende Einschränkungen der Freiheiten der Menschen. Strenge Gesetze darüber, wie Bürger, insbesondere Frauen, reisen und decken, Zensur der Medien und die Inhaftierung von Bürgern, die einen Facebook-Post schreiben, sind ein Beweis für das harte Leben in Afghanistan. Täglich schockieren die Taliban die afghanischen Bürger mit neuen ...

Nach dem Fall der Republik in Afghanistan fielen viele menschliche Werte gleichzeitig mit der Regierung. Vor dem Fall der Republik waren sogar viele Nicht-Afghanen mehr oder weniger optimistisch gegenüber den Taliban. Viele Ausländer dachten, die Taliban hätten sich verändert. Die Wahrheit ist, dass die Taliban mächtige Diplomaten in Doha stationiert hatten. Es gelang ihnen leicht, ...

Autor: Ahmad Wahid Payman Wie auch immer die Ukrainekrise verlaufen wird, sie wird sicherlich die Zukunft der internationalen Beziehungen revolutionieren, und aus diesem Grund kann die Welt in vor und nach dem Ukrainekrieg geteilt werden. Nach 70 Jahren relativer Weltordnung können das Corona-Virus und der Ukraine-Krieg nun als Wendepunkt im 21. Jahrhundert bezeichnet werden. Zwei Ereignisse, ...